AFS-IntraStat Auswertung

AFS-IntraStat Auswertung erstellt eine Auswertung mit allen Artikeln welche in den Mitgliedsstaaten der EU bewegt wurden. Dabei wird der Export und separat der Import ausgewertet und getrennt per AFS-IntraStat Auswertung ausgegeben. In der Auswertung enthalten sind entsprechend die summierte Anzahl und das summierte Gewicht. Außerdem kann das Programm pro Land jeden Artikel separat ausweisen und als Datei im Format Instat/XML speichern. Diese kann dann beim Statistischen Bundesamt auf der Webplattform hochgeladen werden.
 
AFS-IntraStat Auswertung

 

Informationen des Statistischen Bundesamtes finden sie hier.

 

Intrastat (kurz für Innergemeinschaftliche Handelsstatistik, auch ICTS) beruht auf der EG-Verordnung Nr. 638/2004 über die Gemeinschaftsstatistiken des Warenverkehrs zwischen Mitgliedstaaten, welche am 1. Januar 2005 die vormalige EWG-Verordnung Nr. 3330/91 ersetzte. Diese und die EG-Verordnungen Nr. 1901/2000 und Nr. 1917/2000 regeln seitdem unionsweite Mindeststandards der handelsstatistischen Erfassung


Live chat