AFS-Filialsystem – DIE Lösung für Filialisten

Sind Sie auf der Suche nach einer Warenwirtschaft, mit der Sie Ihre Filialen im Überblick behalten? Dann suchen Sie nicht weiter! Mit dem AFS-Filialsystem aus dem Hause von AFS-Software behalten Sie alles im Blick. Verfolgen Sie nun die komplette Lieferkette mit Bestandsansicht. Und das an jedem Standort. Dies ist ein besonderes Highlight des Systems. Somit sieht die Zentrale alle Filiallager. Vernetzen Sie schließlich Ihre Geschäftsstellen: Ermöglichen Sie den Filialen Einblick in die Artikelbestände der anderen Außenstellen und Lagerorte.

Das zentrale Bestellwesen vereinfacht Ihre tägliche Arbeit. Zudem sind eine Filialbelieferung und eine Verteilungsfunktion vorhanden. Des Weiteren definieren Sie so problemlos Artikelpreisgruppen, und das unabhängig von der Filiale. Die Möglichkeit zur zentralen Auswertung gibt diesem Produkt den letzten Schliff. Zudem lässt es sich flexibel anpassen. Dadurch bleiben keine Wünsche offen.

Mit dem AFS-Filialsystem werden Kassen intelligent. Rüsten Sie Ihre Kassen mit vielen neuen Funktionen aus. Mit Kundenkarten (Barcode, NFC, RFID, etc.) binden Sie dann Ihre Kunden an Ihr Unternehmen. Verwalten Sie Gutscheine aller Art mit dem Gutscheinsystem. Nutzen Sie außerdem das optionale Guthabensystem. Guthaben Ihrer Kunden (Geld, Zeiten, Teilnahmen, usw.) werden so einfach verwaltet. Schließlich fehlt auch eine Arbeitszeiterfassung nicht. Ein weiteres Feature ist die Lagerverwaltung mit Inventursystem.

Bis 200 Filialen

AFS-Filialsystem

Großfilialsystem für beliebige Anzahl Filialen

AFS-Filialsystem

Möchten Sie die Daten einzelner Filialen austauschen? Mit AFS-Business Sync. ist das problemlos möglich. Dieses Modul von AFS-Software bietet Ihnen für diese Zwecke eine spezielle Funktion. Somit können Sie im Handumdrehen Filialdaten austauschen und abgleichen. Setzen Sie in der Zentrale sowie den Außenstellen eine Enterpriseversion der Warenwirtschaft ein? Dann können Sie mit AFS-Business Sync. die Daten in beide Seiten abgleichen. Kunden, Artikel, Warengruppen, Mitarbeiter und Vorgänge übertragen Sie einfach von den Filialen in die Zentrale und umgekehrt.

Bearbeiten Sie Vorgänge in einer anderen Geschäftsstelle weiter. Ganz einfach durch die Synchronisation. Mit diesem Vorgang können auch Vorgänge in einen anderen Vorgang fortgeführt werden. Mit AFS-Business Sync. haben Sie schließlich Zugriff auf eine übersichtliche Auswertung. Damit sehen Sie, wie effektiv die jeweilige Filiale ist und welche Artikel wo gefragt und vorhanden sind.

Der Datenabgleich ist über folgende Wege durchführbar:

  • ISDN (per Telefonanschluss)
  • E-Mail (per Internet)
  • FTP (per Internet)
  • LAN (per Intranet)
  • Datenträgeraustausch (z.B. USB-Stick)

Statten Sie die Filialen mit den Stammdaten (Kunden, Artikel, Warengruppen, Mitarbeiter) der Zentrale aus! Ganz einfach mit AFS-PoS-Abgleich. Mit diesem Abgleich sehen Sie außerdem die Umsatzdaten der Außenstellen in der Zentrale ein. Anschließend können die Umsätze in der Zentrale ausgewertet werden.

Kein lästiges, mehrfaches Einpflegen von Artikeldaten mehr! Mit einer Anbindung an die einzelnen Außenstellen werden die Daten direkt an deren Kassen weitergegeben. Somit haben alle verbundenen PCs den gleichen Datenbestand. Verschwenden Sie Zeit mehr mit der Datenpflege!

Der PoS-Abgleich muss für die Zentrale und für jede einzelne Filiale erworben werden. Voraussetzung für den Abgleich ist die Verwendung von „AFS-Manager SQL“ in der Zentrale, sowie ein Kassensystem von AFS-Software in den Filialen. Der Datenabgleich wird über die gleichen Wege ausgeführt, wie auch der Business-Abgleich.

Das AFS-Filialsystem hat als Spitzenprodukt den Innovationspreis IT im Bereich Branchensoftware der Initiative Mittelstand gewonnen und gilt damit als besonders innovativ.

innovationspreis2016

Live chat